Einmal New York und zurück, bitte!

Wir waren mit Kind und Kegel für ein verlängertes Wochenende in New York.

Alle Sorgen, wie Livia mit 8 Stunden Flug und Zeitverschiebung zurecht kommt, waren unbegründet. Ich glaube, den Jet-Lag hat sie besser verkraftet als wir alle. Und sie war die einzige, der nach 5 Tagen Besichtigungs-Marathon die Füße nicht weh taten 🙂

Ein ausführlicherer Bericht folgt, sobald wir die 3571 Fotos  gesichtet haben.

img_1738-1024.jpg