Geburtstagsvorbereitung

Im Kindergarten ist es üblich, am Geburtstag für alle Kinder in der Gruppe Kuchen oder so mitzubringen, was dann vom Geburtstagskind an alle verteilt wird.

Da ich ja gerne Muffins backe, wusste ich schnell, was ich machen wollte. Das war die Ausrede, ein neues Muffinblech (für 24 Mini-Muffins) zu kaufen.

Damit es auch nach was Besonderem aussieht, habe ich mich für Fliegenpilz-Muffins entschieden. Als Basis dienten meine Lieblings Bananen-Schoki-Muffins, die mit roten Fondant belegt und mit weißen Fondant-Kreisen verziert wurden.

140713_01-1024 140713_02-1024

36 Muffins, die mit 6-7 einzeln mit einem Strohhalm ausgestochenen weißen Punkten verziert wurden, die ich dann alle Stück für Stück mit einem Zahnstocher aufgelegt habe. Irgendwie hatte ich das bei meiner Überlegung unterschätzt. Aber Spaß gemacht hat es trotzdem. Ich hoffe nur, dass die anderen Eltern im Kindergarten mich nicht dafür hassen, die Latte ein Stück höher gehängt zu haben. *grins*